当前位置: 首页 > 留学德国 > 留学日志 > 正文

留学日志(马婕)

【来源: | 发布日期:2012-09-04 】

Ein Jahr in Deutschland lonht sich

Die Zeit verging im Fluge. Zu dieser Zeit im letzten Jahr breitete ich mich auf das Leben in Detschland vor. Wie ging es Euch in diesem Jahr? Fuer mich ist ein Jahr in Deutschland sher sinnvoll.

Voller Erwartungen kam ich in Deutschland an.Es ist wirklich toll wie ich gedacht habe.Es ist ueberall automatisch und sauber.Aber die Deutschen sprechen so schnell,dass ich ganz Ohr sein muss.

Dann kam die Einfuehrungswoche.Die meisten Deutschen sind sehr hoeflich und hifsbereit.Die andere auslaendischen Studentinen und Studenten sprenchen sehr gutes Deutsch , besonders die von Russland.Manche von ihnen lernen Deutsch von Kindheit an.

Im ersten Semster konzentrierte ich mich mehr auf das Studium.Ich besuchte zwei Seminare ueber die Sprache,naemlich Syntax und Wortartenlehre.Im Unterricht analysierten wir die Saetzen und wiederholte noch mal die Grammatik.Das ist na ja der Vorzug der chinesischen Studenten.In einer Vorlesung Kommunikation diskutierten wir sehr viel ueber die Videomaterialien , obwohl es eine Vorlesung ist .Im deutschen Unterricht ist es ganz frei.Wir koennen freisprechen, ohne uns zu melden.Und machmal koennen wir auch Spaß machen.Und einige Professoren achten nicht darauf,ob wir jedesmal das Seminar besuchen.Aber sie haben auch gesagt,dass die Pruefung nicht leicht zu bestehen ist . Meistens haben wir keine Aufgaben.Deshalb muessen wir ganz selbststaendig sein.Fuer mich ist die Schwierigkeit im Unterricht die Fachwoerter.Daher musste ich mich mehr bemuehen als die Deutschen.Außerdem gibt es viele Tutorien,die von Fortgeschritten geleitet sind.

Beim Leben half meine Gastmutter sehr viel.Ohne sie konnte ich das Leben in Deutschland nicht so schnell gewohnt sein.Und zu Hause gibt es alles,was ich ausdenken kann.Und das schoenste ist,dass es ueberall ordentlich ist.

Im zweiten Semester hatte ich viel Urlaub,deshalb machte ich einige Reisen.Dazwischen erlebte ich sehr viel , besonders die verschiedene Kulturen.Wenn Du auch Chance hast,geh nach Deutschland und verbring ein Jahr da.Es lohnt sich.

MA Jie